Durch die Unterstützung des Cornelsen Verlages konnte die renomierte Dipl. Pflegepädagogin, Frau Dr. phil. Anja Walter aus Berlin, für einen über zweistündigen Workshop gewonnen werden. Mit ihrem Thema "Lernsituationen - mehr als methodisch-didaktische Schatzkästchen" ging die Referentin auf verschiedenste Fragen ein:

"Warum sollte man sich mit Lernsituationen auseinandersetzen?"

"Wie sind Lernsituationen überhaupt entstanden?"

"Wie können Lernsituationen ins Schulcurriculum integriert werden?"

"Welche Veränderungen bei der Schulorganisation müssen bei der Arbeit mit Lernsituationen bedacht werden?"



Lernende wissen oft viel, setzen es aber häufig in der beruflichen Praxis nicht um. Eine gute Möglichkeit gerade dem Phänomen des trägen Wissens zu begegnen, stellte aus Sicht von Frau Dr. Walter die Arbeit mit Lernsituationen dar. Engagiert und wissenschaftlich fundiert ging die Referentin im Oktober 2010 auf die Frager ihrer ca. 25 Zuhörer des Beruflichen Schulzentrums Neustadt/WN ein. Kollegium und Referendarinnen konnten so viele Anregungen mit nach Hause nehmen und werden weiterhin sicherlich im Gespräch zum Thema "Lernsituationen" bleiben.


Elke Kusche

Additional information