Die seit einigen Jahren durchgeführte Kooperation zwischen dem Seminar Sozialpädagogik und dem Mittelschulseminar, die von den beiden Seminarlehrerinnen Frau Kusche und Frau Spreizer-Hochberger ins Leben gerufen wurde, fand auch in diesem Schuljahr 2017/2018 wieder statt. An Tag eins von drei stellten sich die Referendare gegenseitig ihr absolviertes Lehramtsstudium und den Aufbau des Referendariats an Berufsschulen sowie an Mittelschulen vor. Für das zweite Treffen wurden 4er Teams gebildet, die sich an den verschiedenen Mittelschulen (Weiden, Tirschenreuth und Pressath), an denen die Mittelschulreferendareaktuell eingesetzt sind, trafen. Hospitationen in zahlreichen Fächern, Führungen durch das Schulgebäude und Gespräche mit den jeweiligen Schulsozialarbeitern standen an diesem Tag auf dem Programm.

Zum Abschluss der Kooperation besuchten die Mittelschulreferendare das staatliche Berufsschulzentrum in Neustadt. Dabei erhielten sie einen Einblick in den Unterricht in der Sozialpflege, Kinderpflege, Fachakademie für Sozialpädagogik und bei den Landwirten. In einer gemeinsamen Reflexion aller Beteiligten kamen wir abschließend zu dem Resümee, dass die Kooperation aufgrund der zahlreichen Eindrücke, vielseitigen Erfahrungen und neuen Erkenntnisse als sehr gewinnbringend einzustufen ist.

Additional information